Sachstand Steinbruch Voska im September 2021

Lhoist-Rheinkalk teilte uns in Kalenderwoche 36 schriftlich mit, dass man die Wiedereröffnung des Steinbruchs Voska weiterhin unbeirrt verfolgen wird. Man sieht sich hier unverändert im laufenden Genehmigungsverfahren. Die Fortführung und Nutzung der Bahngleisinfrastruktur am Bahnhof Voldagsen durch Lhoist-Rheinkalk bleibt bestehen, da diese für den Erhalt der Werks-Infrastruktur in Salzhemmendorf benötigt…

Weiterlesen…